Seit 2004 gibt es das Schwedische Rucksack-Label, das neben Funktion und Aussehen vor allem auch auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit ihrer Produkte setzt. So verwenden die Schweden Biobaumwoll-Canvas (robust und nachhaltig), Cordura® Stoffe (Markenname und Oberbegriff für verschieden Nylon- und Polyester-Qualitäten; Sandqvist setzt mehr und mehr auf "EcoMade", was aus recycelten Rohstoffen produziert wird. Strapazierfähig und wasserabweisend) und pflanzlich gefärbtes Leder (Nebenprodukt von Tieren aus der Fleischproduktion).

Verschiedene Modelle an Rucksäcken, Taschen und Accessoires sind für jeden Anlass zu haben: zum wandern, arbeiten, für die Schule und Uni, zum shoppen oder ausgehen.

Sandqvist ist Mitglied bei der Fair Wear Foundation, die sicherstellt, das die Produktion für Mensch und Umwelt korrekt und fair abläuft.